T 219Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, A25
Datum: 01.10.2019  Zeit: 18:32 - 20:59 Uhr  Einsatzleiter: Deutsch Oliver
Fahrzeuge: KDOF 1, KRFA, SRF
Am späten Nachmittag wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Weisskirchen zum einem schweren Verkehrsunfall auf die A25 alarmiert. Eine Person war im LKW eingeklemmt. Diese wurde in Zusammenarbeit der beiden Feuerwehren und dem Notarzt mittels einer Bergeschere und zwei Rettungszylindern aus dem schwer deformierten Fahrzeug befreit. Besonders schwierig gestaltete sich die Betreuung der eingeklemmten Person, da die Kommunikation nur auf Kroatisch durchgeführt werden konnte. Einer unserer Feuerwehrmänner wurde aufgrund dessen zum Dolmetscher für den Notarzt und die Kameraden, dadurch konnte die richtige Betreuung für den Fahrer ermöglicht werden. Anschließend wurde die Fahrbahn gereinigt und ausgelaufene Betriebsmittel gebunden.

Text: OFM Reisinger J.

[PDF]      [PDF NEU]