Zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall wurden die Florianijünger während der Prime Time des 08. Septembers gerufen. Aus bisher unbekannter Ursache lenkte der Unfallfahrer sein Fahrzeug gegen einen Betonzaun. Seitens der Feuerwehr wurde die Unfallstelle abgesichert, ausgeleuchtet, sowie der beschädigte PKW mit Hilfe von Rangierwagen des SRF zum Straßenrand geschoben. Es traten keinerlei Mineralöle aus und somit konnten die Einsatzkräfte nach kurzer Zeit wieder einrücken.

Einsatznummer Datum Einsatzzeitraum Einsatzleiter Fahrzeuge
T 219 08.09.2009 20:31 - 21:10 Uhr HLM Ackermann Jan André RLFA 2.000/400, SRF, Öef