Ein Defekt an der Lüftungsanlage verursachte eine großflächige Rauchausbreitung in der Zwischendecke bei einem fleischverarbeitenden Betrieb in Marchtrenk.
Aufgrund der starken Verrauchung war die Erkundung nur unter Einsatz von schwerem Atemschutz möglich. Bei der Erkundung konnte glücklicherweise keine weitere Gefährdung festgestellt werden, da es sich lediglich um Selchrauch aus dem Produktionsbetrieb handelte.

Einsatznummer Datum Einsatzzeitraum Einsatzleiter Fahrzeuge
B 29 21.05.2014 21:02 - 22:09 Uhr OBM Ortmair Markus KDOF1, RLFA 2.000/400, TLFA 2000, DLK 23-12