Die Marchtrenker Feuerwehren wurden zu einem Brandverdacht in die Eiselsbergstraße gerufen. Durch einen technischen Defekt in der Hauselektrik kam es zu einem Stromausfall und es waren verdächtige Brandgeräusche wahrnehmbar.
Die Feuerwehr deaktivierte die Stromzufuhr und von den Hausbesitzern wurde ein Elektriker-Notdienst verständigt.
Somit konnten die eingesetzten Kräfte wieder einrücken.

Einsatznummer Datum Einsatzzeitraum Einsatzleiter Fahrzeuge
B 64 27.11.2013 00:02 - 00:34 Uhr HLM Ackermann Jan André KDOF1, RLFA 2.000/400, TLFA 2000, DLK 23-12