Eine starke Rauchentwicklung löste den im Heizraum montierten Rauchmelder aus.
Die Hausbewohner hielten Nachschau und schalteten die Heizanlage ab.
Von den Einsatzkräften wurde die Kaminanlage mit Wärmebildkamera kontrolliert und auch Co Gas Messungen durchgeführt.
Da leider kein Rauchfangkehrer erreicht wurde blieb die Heizanlage abgeschaltet.

Einsatznummer Datum Einsatzzeitraum Einsatzleiter Fahrzeuge
B 5 26.01.2015 20:00 - 20:50 Uhr OBM Ortmair Markus KDOF1, RLFA 2.000/400, TLFA 2000, DLK 23-12, GTLFA 10000