Aufmerksame Nachbarn verständigten die Feuerwehr, nachdem sie auf den Alarmton eines Heimrauchmelders in der Nachbarschaft aufmerksam wurden.
Seitens der Feuerwehr wurde ein Zugang in das Einfamilienhaus durch ein Fenster im ersten Obergeschoss geschaffen.
Der Bereich des Rauchmelders wurde von der Feuerwehr kontrolliert und nach einer kurzen Erkundungsphase konnte Entwarnung gegeben werden, da es sich um einen Fehlalarm gehandelt hat.

Einsatznummer Datum Einsatzzeitraum Einsatzleiter Fahrzeuge
B 35 30.07.2016 22:28 - 23:30 Uhr TLFA 2000, DLK 23-12