Ein aufmerksamer Passant informierte die Landeswarnzentrale über einen hohen Feuerschein sowie eine starke Rauchentwicklung im Bereich der Albrechtstraße.

Nachdem die Einsatzmannschaft die Adresse anfuhr, stellten sie ein größeres offenes Feuer fest, welches weder bei der Polizei noch der Feuerwehr angemeldet war.
Nach einer kurzen Lageerkundung sowie einer Kontrolle der Umgebung des „Lagerfeuers“, wurde die Einsatzstelle der Exekutive übergeben – diese führte weitere Ermittlungen durch.

Die Feuerwehrkräfte konnten daraufhin einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Einsatznummer Datum Einsatzzeitraum Einsatzleiter Fahrzeuge
B 41 22.10.2016 19:21 - 20:05 Uhr HBI Deutsch Oliver Rainer KDOF1, RLFA 2.000/400, TLFA 2000, DLK 23-12, GTLFA 10000