Die Marchtrenker Feuerwehren wurden zu einem Brandeinsatz bei einem Chemiebetrieb gerufen. Grund dafür war ein starker Austritt von weißem Dampf aus einem Kessel. Der verständigte Brandschutzbeauftragte des Unternehmens konnte jedoch zum Glück rasch Entwarnung geben. Die Feuerwehr führte Absperrmaßnahmen und Kontrollmessungen durch. Es bestand zu keiner Zeit Gefahr für Menschen und die Umwelt.

Einsatznummer Datum Einsatzzeitraum Einsatzleiter Fahrzeuge
B 16 24.02.2018 13:42 - 14:30 Uhr OBI Sadleder Thomas TLFA 2000, DLK 23-12, GTLFA 10000