Zu einem Gasgeruch in einem Bekleidungsgeschäft wurden die Einsatzkräfte am späten Nachmittag alarmiert.
Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass es sich nicht um Erdgas, sondern um Abgase eines defekten Ölbrenners im Keller handelte.
Der Rauchfang wurde vom alarmierten Rauchfangkehrer kontrolliert und der Ölbrenner gesperrt.
Weiters wurden die Gasgeräte der Wohnung und der Werkstätte im Hofbereich, von der Linz AG Gas wieder in Betrieb genommen.

Einsatznummer Datum Einsatzzeitraum Einsatzleiter Fahrzeuge
T 17 04.03.2010 16:53 - 17:54 Uhr OBM Ortmair Markus TLFA 2000