Zu einer Tierrettung wurde die Feuerwehr Marchtrenk am Samstagmorgen gerufen. Der OvD stellte fest, dass sich eine junge Katze auf einem Baum in ca. 15 m Höhe befand und dadurch den Einsatz der DLK notwendig wurde. Bevor aber die Katze gerettet werden konnte, mussten noch einige Äste im Einfahrtsbereich entfernt werden. Nach langsamen Vortasten zur Katze, konnte diese im letzten Moment gefangen werden, ehe sie in noch weitere Höhe entwischte. Danach durfte die Katze mit der Drehleiter noch ein Stückchen mitfahren, bevor sie ihren gücklichen Besitzern übergeben werden konnte.

Einsatznummer Datum Einsatzzeitraum Einsatzleiter Fahrzeuge
T 112 10.07.2010 08:25 - 09:45 Uhr OAW Taubner Leopold DLK 23-12