Glück im Unglück hatte eine Marchtrenkerin am Abend des 15. Juni. Beim Erhitzen von Fett am Herd läutete das Telefon und die Person ging ins Nebenzimmer um den Anruf entgegenzunehmen. Als sie zurückkam stand die Tasse mit Fett in Brand und das Feuer drohte auf den Dunstabzug überzugreifen. Rasch und vor allem richtig reagierte die Marchtrenkerin indem sie ein anderes Gefäß über die brennende Tasse stülpte um das Feuer zu ersticken.

Um sicher zu gehen, dass sich nicht doch Glut im Dunstabzug befand, rief sie Feuerwehr Marchtrenk. Unverzüglich rückten einige Kameraden mit dem SLF aus und kontrollierten die Brandstelle mit Hilfe der Wärmebildkamera. Es konnten keine erhöhten Temperaturen festgestellt werden.

Es entstand lediglich geringer Sachschaden am Dunstabzug und an der Kücheneinrichtung.

Einsatznummer Datum Einsatzzeitraum Einsatzleiter Fahrzeuge
B 23 15.06.2010 18:05 - 19:18 Uhr OBI Sadleder Thomas TLFA 2000