Die Feuerwehr Marchtrenk wurde zu einer Personenrettung alarmiert.
Eine Person, welche nicht ansprechbar war, wurde in einer Montagegrube vorgefunden. Es wurde ein Zugang für den Notarzt geschaffen, leider konnte dieser nur noch den Tod der Person feststellen.
Durch den in die Montagegrube ausgetretenen Benzin, waren Explosions- und Brandgefahr vorhanden. Während der Arbeiten wurden Belüftungsmaßnahmen durchgeführt.

Einsatznummer Datum Einsatzzeitraum Einsatzleiter Fahrzeuge
T 62 28.04.2019 17:20 - 20:00 Uhr OBI Sadleder Thomas KDOF1, RLFA 2.000/400, SRF, KRFA, LAST