Ein durch den Sturm entwurzelter Baum verfehlte nur knapp ein Wohnhaus in der Weißkirchnerstraße.
Teile des Baumes beschädigten jedoch den Traufenbereich des Daches, wonach dieser in der Nacht durch die Feuerwehr provisorisch mittels Planen wieder verschlossen wurde, um ihn vor den prognostizierten Regenfällen zu schützen. Der Baum wurde aufgrund seiner „stabilen“ Lage nicht weiter bearbeitet, da keine weitere Gefahr bestand. Er wird in den kommenden Tagen durch eine Fachfirma beseitigt.

Einsatznummer Datum Einsatzzeitraum Einsatzleiter Fahrzeuge
T 209 18.08.2017 - 19.08.2017 23:55 - 01:25 Uhr HBI Deutsch Oliver Rainer TLFA 2000, DLK 23-12