Zu einem Verkehrsunfall in die Hovalstraße wurde der OvD am Samstag, 08.05.2010 kurz vor Mittag gerufen.
Der Lenker eines Kombi kam aus ungeklärter Ursache auf das Straßenbankett, rutschte in den rund 1/2 m tiefen Graben und rammte dabei einen Lichtmasten. Durch den Aufprall wurde die Ölwanne des Kfz beschädigt und das gesamte Motoröl floss aus. Nach der Bergung des Kfz wurde das ausgelaufene Öl mittels Ölbindemittel gebunden und der instabile Lichtmast mit Hilfe des schweren Rüstfahrzeuges entfernt.
Die Einsatzkräfte rückten nach provisorischer Sicherung der Unfallstelle um 13:00 Uhr wieder ein.

Einsatznummer Datum Einsatzzeitraum Einsatzleiter Fahrzeuge
T 52 08.05.2010 11:30 - 13:05 Uhr OAW Taubner Leopold SRF, Öef