, , , ,

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Die Feuerwehr Marchtrenk wurde nach der Beendigung des vorhergehenden Einsatzes zu einem Folgeeinsatz, Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person – Hovalunterführung alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte waren jedoch keine Personen mehr eingeklemmt womit sich die Aufgaben der Feuerwehr Marchtrenk auf die Unterstützung des RK bei der Versorgung der Verletzten und das Aufräumen der Unfallstelle beschränkten.

Einsatznummer Datum Einsatzzeitraum Einsatzleiter Fahrzeuge
T 49 27.04.2017 08:07 - 08:51 Uhr HBI Deutsch Oliver Rainer KDOF1, RLFA 2.000/400, SRF