, , ,

Wohnungsöffnung mit Unfallverdacht

Am 20. September wurde die Feuerwehr Marchtrenk zu einer Türöffnung mit Verletzter Person gerufen.
Es wurde ein „Einbruchsschutzgitter“ abmontiert um über ein Fenster in das Haus zu gelangen. Die verletzte Person wurde im Bad aufgefunden.

Einsatznummer Datum Einsatzzeitraum Einsatzleiter Fahrzeuge
T 223 20.09.2009 07:57 - 08:36 Uhr OBM Ortmair Markus RLFA 2.000/400, DLK 23-12