NewsBeschaffung Schutzbekleidung
Datum: 04.05.2021
Mit der letzten Sammelbestellung im heurigen Frühjahr, konnte nun die über 4 Jahre andauernde Ersatzbeschaffung der Einsatzbekleidung für unsere Kameraden abgeschlossen werden.

2016 wurde durch den Oö.Landesfeuerwehrverband eine einheitliche Schutzbekleidung für sämtliche Feuerwehrkräfte beschlossen. Mit einer Übergangsfrist von 10 Jahren gilt es diese landesweit zu beschaffen.



Aufgrund der Tatsache, dass für die Marchtrenker Feuerwehrmitglieder (aufgrund der häufigen Verwendung und der daraus resultierenden starken Abnutzung) sowieso laufend Einsatzbekleidungen auszutauschen sind, sowie der Unterstützung der Stadtgemeinde, im speziellen Bürgermeister Paul Mahr, konnten die Vorgabe des Verbandes schon heuer erfüllt werden.

In Summe wurden in den vergangenen Jahren 77 Garnituren für unsere Einsatzmannschaft bestellt.



Die Sicherheit unserer freiwilligen Mitglieder beginnt bekanntlich bei der persönlichen Schutzbekleidung – die Kräfte sind somit für die kommenden Einsätze bestens gerüstet.

[PDF]      [PDF NEU]