Zahlreiche Familien waren an diesem Nachmittag zu Gast im Feuerwehrhaus.
Groß und Klein war es möglich einen Einblick in das Marchtrenker Feuerwehrsystem zu bekommen.
An mehreren Stationen gabs „Feuerwehr zum Anfassen“