Die Feuerwehr Marchtrenk veranstaltete am Wochenende des 25./26. Septembers 2010 den jedes 2. Jahr stattfindenden Feuerwehrausflug. Dieses Jahr reisten ca. 50 Feuerwehrmänner mit Frau bzw. Freundin nach Krems in Niederösterreich.

Am Samstag besichtigten wir zunächst die Altstadt von Krems bevor wir ein 4-Gänge-Menü im Hotel Steigenberger einnahmen. Am Nachmittag besichtigte ein Teil der Feuerwehrkameraden die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Krems und konnte dort einige interessante Informationen mitnehmen. Den Abend verbrachten wir alle gemeinsam bei einem Heurigen mit ausgezeichneter Brettljausn und einer interessanten Weinverkostung.

Am Sonntag starteten wir mit der Besichtigung der bekannten Sandgrube 13. Dort bekamen wir allerlei interessante Infos zu den Kremser Winzern. Weiter ging es mit einer Bootsfahrt von Krems nach Emmersdorf auf der schönen, blauen Donau. Dort genossen wir noch eine gute Ripperljause ehe wir mit dem Bus zurück nach Marchtrenk fuhren.

Danke an den Organisator des gesellschaftlichen Ausfluges an Müller Willi!