Die Einsatzkräfte zweier Feuerwehren wurden Freitagmittag zu einem Brand in einem Hackschnitzellager eines landwirtschaftlichen Objekts in Holzhausen gerufen. Während die Einsatzkräfte damit begannen den Brand in den gelagerten Hackschnitzel zu lokalisieren, stellte sich dann heraus, dass ein Fünfjähriger abgängig war. Er soll beim Eintreffen der Feuerwehr weggelaufen sein. Polizei und Feuerwehr suchten nach dem jungen Buben. Die Feuerwehr setzte dazu die Drehleiter sowie eine Drohne ein. Der Fünfjährige konnte wenig später durch einen Feuerwehrmann rund einen Kilometer vom Einsatzort entfernt gefunden werden. Der Brand in den gelagerten Hackschnitzel konnte zwischenzeitlich ebenso lokalisiert und gelöscht werden.

Einsatznummer Datum Einsatzzeitraum Einsatzleiter Fahrzeuge
B 69 05.11.2021 12:23 - 15:32 Uhr ABI Fraungruber Thomas KDOF1, TLFA 2000, DLK 23-12, GTLFA 10000