Eine Person wurde bei einem schweren Verkehrsunfall im Fahrzeug eingeschlossen. Nachdem mit dem hydraulischen Rettungsgerät eine Versorgungsöffnung geschaffen wurde konnte der Verletzte vom Rettungsdienst und dem inneren Retter der Feuerwehr versorgt werden. Zur Rettung des Patienten wurde mit dem hydraulischen Rettungsgerät eine große Seitenöffnung geschaffen.

Einsatznummer Datum Einsatzzeitraum Einsatzleiter Fahrzeuge
T 309 16.11.2018 15:37 - 16:40 Uhr KDOF1, RLFA 2.000/400, SRF, KRFA