Nach dem ersten Schneefall heute Morgen war der Einsatz der Feuerwehr Marchtrenk, nach einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 1, erforderlich. Die Einsatzkräfte sicherten gemeinsam mit der Polizei die Unfallstelle ab, führten Aufräumarbeiten durch, banden ausgelaufene Betriebsmittel und unterstützten das Abschleppunternehmen bei der Bergung der Unfallfahrzeuge. Beteiligt waren zwei PKWs und ein LKW.

Einsatznummer Datum Einsatzzeitraum Einsatzleiter Fahrzeuge
T 262 02.12.2019 07:14 - 08:33 Uhr ABI Fraungruber Thomas RLFA 2.000/400, KRFA