Auch heuer nahm die Bewerbsgruppe Marchtrenk wieder am Bezirksnassbewerb in den Disziplinen Bronze und Silber teil.
In Bronze belegte die Gruppe, nach einigen Startschwierigkeiten, mit einer Löschangriffszeit von 99,9 Sekunden und 10 Fehlerpunkten den 34. Platz.
In Silber konnte die Leistung jedoch gesteigert werden und mit einer Zeit von 97,9 Sekunden der hervorragende 14. Platz erreicht werden.