Einsatznummer Datum Einsatzzeitraum Einsatzleiter Fahrzeuge
T 254 24.12.2016 10:00 - 10:30 Uhr BI Zindl Daniel Öef

Aufgrund der anfänglichen Befürchtung, dass Personen bei einem Verkehrsunfall in ihrem Fahrzeug eingeklemmt worden sind, wurden beide Feuerwehren der Stadt Marchtrenk zum Einsatzort alarmiert.
Vor Ort stellte sich die Lage zum Glück als weniger dramatisch dar. Bei der Erkundung der Einsatzstelle konnte der Einsatzleiter feststellen, dass sich noch zwei Personen im Fahrzeug befinden welche jedoch nicht eingeklemmt sind. Durch die Einsatzkräfte wurde das Rote Kreuz bei der Rettung der Verletzten unterstützt, sowie die obligatorischen Aufräumarbeiten an der Unfallstelle durchgeführt.

Einsatznummer Datum Einsatzzeitraum Einsatzleiter Fahrzeuge
T 246 06.12.2016 15:52 - 17:00 Uhr HBM Himpsl Daniel RLFA 2.000/400, SRF, Öef

Ein Fahrzeug kam beim Abbiegen von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Ampelmasten.
Seitens Feuerwehr wurde die Unfallstelle abgesichert, der PKW mit dem Kran des Schweren-Rüstfahrzeuges entfernt sowie die Ampelanlage provisorisch wieder repariert.

Einsatznummer Datum Einsatzzeitraum Einsatzleiter Fahrzeuge
T 245 04.12.2016 01:45 - 03:00 Uhr OBM Ortmair Markus RLFA 2.000/400, SRF, Öef

Kurz vor Mittag kam ein Lenker in Fahrtrichtung Holzhausen auf der Paschingerstraße ins Schleudern – nachdem er im Straßengraben mehrere Hindernisse touchierte, kam er quer zur Fahrbahn zum Liegen.
Verletzt wurde dabei niemand.
Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und richtete eine Einbahnregelung ein. Nachdem die Fahrbahn noch mittels Hochdruckrohr gereinigt wurde, assistierten die Einsatzkräfte dem Abschleppunternehmen beim Verladen des Unfallautos.

Einsatznummer Datum Einsatzzeitraum Einsatzleiter Fahrzeuge
T 241 26.11.2016 11:38 - 12:38 Uhr HBI Deutsch Oliver Rainer RLFA 2.000/400, Öef

Einsatznummer Datum Einsatzzeitraum Einsatzleiter Fahrzeuge
T 238 22.11.2016 17:15 - 17:45 Uhr BM Köhrer Jürgen Öef

Bei diesem Einsatz handelte es sich um einen Verkehrsunfall mit einem Leichtkraftfahrzeug, welches sich im Straßengraben überschlagen hatte. Nachkommende Passanten befreiten bereits die Personen aus dem Wagen und übergaben sie dem Rettungsdienst – eine Rettung durch die Feuerwehr mit „schwerem Gerät“ war nicht mehr erforderlich.

Seitens Feuerwehr wurde die Unfallstelle ausgeleuchtet und eine Umleitung eingerichtet. Nach den polizeilichen Ermittlungen wurden das Fahrzeug mittels Seilwinde wieder auf die Straße gestellt. Beim Überschlag wurde eine Person verletzt – Einsatzdauer war runde eine Stunde.

Einsatznummer Datum Einsatzzeitraum Einsatzleiter Fahrzeuge
T 237 19.11.2016 22:20 - 23:15 Uhr HBI Deutsch Oliver Rainer KDOF1, RLFA 2.000/400, SRF, Öef

Die Feuerwehr Marchtrenk wurde zu einem Heizölaustritt in die Roseggerstraße gerufen.
Das ausgelaufene Öl konnte rasch gebunden werden.

Einsatznummer Datum Einsatzzeitraum Einsatzleiter Fahrzeuge
T 234 18.11.2016 15:15 - 15:58 Uhr HFM Hinterreither Rene Öef

Einsatznummer Datum Einsatzzeitraum Einsatzleiter Fahrzeuge
T 232 15.11.2016 16:27 - 17:30 Uhr KDOF1, SRF, LAST, Öef
Einsatznummer Datum Einsatzzeitraum Einsatzleiter Fahrzeuge
T 230 14.11.2016 14:00 - 14:50 Uhr ABI Fraungruber Thomas RLFA 2.000/400, Öef

Ein schwerer Verkehrsunfall auf der B1 mit der Kreuzung Weißkirchnerstraße machte den Einsatz der Feuerwehr erforderlich. Von den Einsatzkräften wurde das ausgetretene Öl gebunden, Sicherungsarbeiten an der Ampelanlage durchgeführt, sowie ein schwer beschädigter PKW mit der Einbauseilwinde des RLF aus dem Gefahrenbereich entfernt.

Einsatznummer Datum Einsatzzeitraum Einsatzleiter Fahrzeuge
T 229 12.11.2016 22:05 - 23:34 Uhr BI Zindl Daniel RLFA 2.000/400, TLFA 2000, Öef